www.basketball-direkt.de

Sponsoren
Globus - Da ist die Welt in Ordnung
Sponsor werden
Unsere Sponsoren
Spenden
Spendenformular

Akt. Meldungen
Körbe für Kids
Mainova spendet Trikotsatz
Saisoneröffnungs- feier 2010
Jugendfahrt Heidelberg
Herren I mit Pokal
Damen zahlen Lehrgeld

Direktlinks
B'Ball-Forum

Member-Login
U:
P:
anmelden
neu registrieren
Passw. vergessen

Zur Info:
Der Member-Login hier auf der B-Site hat nichts mit dem separaten Forum-Login zu tun!
Anfahrt / Kontakt / Impressum
  Sitemap
Aktuell

News... letzte Meldungen
Sa., 14. Aug. 2010, gepostet von Thomas
KOOPERATION Heidesheimer Basketballer unterstützen „Kastanienwichtel“

Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen wird den Vier- bis Sechsjährigen des
Heidesheimer Kindergatens das Basketball-Spiel näher gebracht. Foto: hbz/Jörg
Henkel


(von Andreas Riechert, AZ 14.08.2010) Spannung liegt in der Luft. Die Vorfreude der Knirpse der Kindertagesstätte „Kastanienwichtel“ ist förmlich greifbar. Mitten auf dem Hof der Einrichtung in der Frauenlobstraße haben sich die Basketballer der TSG Heidesheim eingefunden, um die faszinierten Mädchen und Jungen mit ihrem dotzenden Spielgerät vertraut zu machen. Der Besuch der Korbjäger ist der Auftakt einer neuen Kooperation zwischen Kindergarten und „87er Hurricanes“, die sich ab der Saison 2010/2011 ehrenamtlich für die „Kastanienwichtel“-Kids engagieren.

Ob Passen, Dribbeln, Fangen oder Werfen - Cheftrainer Sven Labenz und die Akteure der Ersten Damen- und Herrenmannschaften der TSG gehen mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen auf die Vier- bis Sechsjährigen ein, erklären den staunenden Kindern die Bewegungsabläufe und schicken die Nachwuchs-Basketballer durch einen Hütchenparcours oder eine so genannte Laufleiter, die der Koordinationsschulung dient. „Die Grundidee ist, dass wir als Basketball-Abteilung der Meinung sind, dass unser Sport mehr ist, als sich nur in der Halle zum Spielen zu treffen. Wir haben auch einen Bildungsauftrag und wollen etwas für einen guten Zweck tun“, erläutert Sven Labenz, dessen Verein eine langfristige und intensive Kooperation anstrebt.

Basketball-Führerschein und ballorientierte Laufschule

Verschiedene Initiativen, unter anderem ein „Basketballführerschein“, eine ballorientierte „Laufschule“ im Ganztag sowie verschiedene Mal- und Bastelaktionen sind geplant und sollen über das kommende Kindergartenjahr hinaus durchgeführt werden. Unter dem Motto „Körbe für Kids“ werden die „Hurricanes“ zudem für jeden ihrer in der kommenden Saison erzielten Körbe zehn Cent in einen eigens eingerichteten Topf spenden und die Summe am Saisonende an den Kindergarten übergeben. Die Filiale der Targobank Mainz wird den von den TSG‘lern gesammelten Betrag verdoppeln.

Da die Einrichtung gerne einen Basketballkorb auf dem Innenhof errichten lassen würde, kommt die Idee Gabi Burgdorf sehr gelegen. „Ich finde diese Zusammenarbeit mit der TSG großartig. Das ist bereichernd und bringt Vorteile. Die Kinder kommen mit anderen Methoden in Berührung und lernen das Basketballspielen“, lobt die Kiga-Leiterin das Engagement der Basketballer, die auch viel Grund zur Freude hatten. Im Rahmen der Aktion „Trikots für die Region“ hat die Erste Herrenmannschaft einen Trikotsatz vom Energieversorger Mainova erhalten. Pascal Roller, Spieler des Bundesligisten Skyliners Frankfurt, überreichte die neuen Shirts in der Mainmetropole und wünschte den „Hurricanes“ viel Erfolg für ihre angestrebten sportlichen Ziele.

zurück