www.basketball-direkt.de

Sponsoren
TARGOBANK
Sponsor werden
Unsere Sponsoren
Spenden
Spendenformular

Akt. Meldungen
Körbe für Kids
Mainova spendet Trikotsatz
Saisoneröffnungs- feier 2010
Jugendfahrt Heidelberg
Herren I mit Pokal
Damen zahlen Lehrgeld

Direktlinks
B'Ball-Forum

Member-Login
U:
P:
anmelden
neu registrieren
Passw. vergessen

Zur Info:
Der Member-Login hier auf der B-Site hat nichts mit dem separaten Forum-Login zu tun!
Anfahrt / Kontakt / Impressum
  Sitemap
Coaches
Diese Leute machen das
Basketballspiel in Heidesheim möglich
Die Trainer und Betreuer der TSG Heidesheim

Andreas Scholles, Damen I/U19 weiblich
Ann-Katrin Schapfel, U15 weiblich
Dominik Schapfel, U15 weiblich
Jan Scheffczyk U12 männlich
Jennifer Schmitt-Pawlak (FÜL-C), aktuell ohne Team
Julia Schmitt U13 weiblich
Lisa Scholles, U15 weiblich
Marcel Gibson (FÜL-C), U16 männlich/U14 männlich
Mäxxx Immoos (DBB-C, FÜL-C), U16 männlich/U14 männlich
Philipp Pawlak U12 männlich
Robert Lehmann (DBB-C, FÜL-C), Damen I/U19 weiblich
Sven Labenz (DBB-C, FÜL-C), Herren I
Thomas Schmitt (DBB-C, FÜL-C), Herren II/U18m/U15w/U13w

Trainer - Ein harter Job

Übungsleiter oder Trainer zu sein mag für viele einen unkomplizierter Zeitvertreib darstellen, etwas, das man einfach so aus dem Stehgreif herbeizaubern kann. Aber um Fachkenntnisse vermitteln zu können, muss man diese erst einmal besitzen und deren bewußt sein. Um ein ganzes Team motivieren zu können, muss man selbst als blendendes Beispiel voran gehen.

Trainer sind viele Personen in einer: Lehrer, Sportler, Pädagoge, Motivator, Annimateur, Vermittler, Moderator, Planer, Richter, Konzeptioner, Psyschologe, Erzieher, Ökonom, Ansprechpartner, Vertrauensperson, oder auch Fahrer, Sanitäter, Telefonzentrale, Waschsalon, Reiseleiter, Redakteur oder Online-Entwickler. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen, denn so facettenreich das Spiel selbst ist, so umfangreich stellt sich der Alltag eines engagierten Trainers dar.

Doch all das sollte niemand davon abhalten, sich mit dem Traineramt intensiver zu beschäftigen. Trainer sein bildet, fördert und formt Persönlichkeiten. Nicht selten kombiniert sich der sportliche Erfolg mit dem Beruflichen. Doch was das wichtigste dabei ist: man hat mit vielen Menschen zu tun, und kann mit ihnen eine Menge auf die Beine stellen und Spaß haben. Im Team klappts doch am besten!

Im Allgemeinen finden in jedem Jahr verschiedene Trainer- und Übungsleiterlehrgänge statt. Als Basis absolviert jeder Übungsleiter einen überfachlichen Ausbildungslehrgang beim Sportbund Rheinhessen. Dieser findet in der Regel im Schulungszentrum in Seibersbach/Hunsrück statt. Anschließend kann man verschiedene Fachübungsleiterlehrgänge besuchen, die von den Fachverbänden (in unserem Fall Basketball) veranstaltet werden.

Überfachliche Lehrgänge finden mehrmals im Jahr statt, Fachlehrgänge normalerweise ein Mal pro Jahr in der spielfreien Zeit im Sommer.

Ansprechpartner

Für Fragen und Infos stehen die lizensierten TSG-Übungsleiter und Abteilungsleiter Thomas Schmitt gerne telefonisch unter 06132/711341 oder per Email zur Verfügung.